AERIAL YOGA

AERIAL-YOGA-BONN.DE

AERIAL YOGA: Kraft & Ausdauer - Geschmeidigkeit & Eleganz

 

Aerial Yoga ist eine ganz andere Art des Yoga!

Die Ursprünge des Aerial Yoga liegen in New York, es ist eine Kombination aus Yoga und Aerial Silk Artistik-Show-Sport. Die zwei bekanntesten Bezeichnungen sind Aerial Yoga und Antigravity Yoga. Doch ist Aerial Yoga freier, kreativer und weniger festgelegt in den Asana-Sequenzen als Antigravity Yoga.

Mittels eines großen trapezartigen Tuches schwebst du in der Luft, wodurch du ein Gefühl von Schwerelosigkeit erlebst! Dadurch, dass du im Tuch hängst, werden die Gelenke weniger belastet, so können die üblichen Asanas ganz neu erfahren werden.

Umkehrhaltungen sind ohne Belastung für Kopf, Nacken, Schultern und Rücken möglich. Gerade für diejenigen, die den ganzen Tag viel sitzen müssen ist eine passive Ausdehnung der Wirbelsäule und damit die Entlastung der Bandscheiben wichtig. Die gesamte Arm-, Schulter- und Rumpfmuskulatur wird gekräftigt und gedehnt, was die Rückengesundheit fördert. Die Schultern, die vom vielen Sitzen oft nach vorne fallen, werden geöffnet, der Brustkorb erhält Weite und die Atmung neuen Raum.

Das Turnen hat etwas spielerisches und schaukelnd kommt kindliche Freude auf. Mit jedem Mal im Tuch kannst du dich besser fallen lassen und lernst mehr und mehr zu vertrauen. Wir stellen uns gemeinsam der Herausforderung die Welt auf den Kopf zu stellen und Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.